Zur SMV-Homepage
 
Aktuelles SMV-Leben Mitgliederaktivitäten Jugendarbeit Modellbahnpraxis MOROP
Termine Impressum / Datenschutz Kontakt Intern
 
 
Mitgliederaktivitäten
Vereinsleben
Förderer
Praxistipps
Reisen
Archiv

 


 

 


 

SchienenJobs

 


 

Dampfbahn-Route Sachsen
 

Erfolgreiche Premiere im Großkreis ERZ

Kreisweite Modellbahnschau lockt über 5000 Besucher ins Kulturhaus Aue

Es herrscht keine Einigkeit darüber, wann das letzte mal eine Modellbahnausstellung in Aue (Sachs) stattfand. Es ist wohl deutlich mehr als 20 Jahre her. Einigkeit unter Ausstellern und den zahlreichen Besuchern herrscht aber darüber, dass die Große Modellbahnschau des Erzgebirgskreises eine herausragende Ausstellung war und die "hiesigen" Besucher wohl auf die nächsten 20 Jahre sehr verwöhnt hat.

 

 
 

Vom 04. bis 12. Mai 2013 stand das örtliche Kulturhaus ganz im Zeichen der mehr oder minder kleinen Eisenbahnen. Auf rund 700m², verteilt auf zwei Etagen, konnten Anlagen und Dioramen von Spur 1 bis Nf bewundert werden. Das Kulturhaus, in den 1950er Jahren zu Wismut-Zeiten erbaut, und mittlerweile vollständig rekonstruiert, bot dabei einen einmaligen Rahmen für die Ausstellung und eine angenehme Abwechslung zu den sonst üblichen Messehallen. Dabei kam besonders zur Geltung, das die Modelleisenbahn auch ein Teil der Kultur in Sachsen ist. Ganz im Sinne des Ausstellungstitels kamen alle Exponate von den Vereinen, einigen Privatanlagenbauern und Firmen aus dem Erzgebirgskreis. Organisiert wurde das Ganze in fast dreijähriger Arbeit von den Mitgliedern des Erzgebirgischen Modelleisenbahnclubs Cunersdorf/Crottendorf e.V. (SMV028). Dabei kam dem Verein  die bereits im früheren Kreis Annaberg mit entsprechenden Gemeinschaftsausstellungen gemachten Erfahrungen zu gute. Selbstverständlich waren sie mit ihrer großen Gemeinschaftsanlage in Aue mit dabei.

Wie von den Erzgebirglern nicht anders zu erwarten, gab es viele Motive aus der eigenen Heimat zu sehen. Unbestrittener Höhepunkt der Ausstellung war der über 50m² große Nachbau des Bahnhofs Aue in H0. Die Mitglieder vom MEC Bahnhof Lößnitz e.V. (SMV078) haben mit diesem Modell im Zustand von 1984 dem  Bahnhof und der Stadt Aue ein beeindruckendes "Denkmal" gesetzt. Doch auch andere Wahrzeichen und Betriebsstätten der Eisenbahn im Erzgebirge konnten als Modell bewundert werden. Das Markersbacher Viadukt, der Bahnhof Neudorf und der Bahnhof Erdmannsdorf-Augustusburg riefen bei den Besuchern die ehemalige Bedeutung der Eisenbahn im Erzgebirge wieder in Erinnerung. Im Erdgeschoss machte sich der Annaberger MEV Oberes Erzgebirge e.V. (SMV072) mit dem Nachbau des Bahnbetriebswerkes Oschersleben (Bode) in Spur 1 "breit". Viele Vereine des Erzgebirgskreises, darunter der MEC Marienberg e.V. (SMV042), der Modellbahnbau Geyer e.V. (SMV044) und auch der MEC Flöhatalbahn e.V. Pockau (SMV061) präsentierten Teile ihrer Gemeinschaftsanlagen, die sonst nur in den jeweiligen Heimatorten zu bewundern sind. Neben all den größeren Vereinsanlagen lockerten Heim- und Kleinanlagen das Bild der Ausstellung auf. Der MEC Zwönitz/Grünhain e.V. (SMV126) war gleich mit drei kompakten TT-Anlagen dabei. Die Anlagen von mehreren privaten Ausstellern zeigten, welch "Schätze" in den erzgebirgischen Bastelkellern oder Wohnstuben zu finden sind.

Dort wird aber nicht nur in Vereinen oder privat an der Modellbahn gearbeitet. Viele Firmen produzieren verschiedenste Produkte rund um das Hobby Modellbahn. Einige dieser Firmen, allen voran der SMV-Förderer Auhagen aus Marienberg, präsentierten sich und ihre Produkte auch in Aue. Örtliche Händler boten Besuchern die Möglichkeit, für die heimischen Ambitionen einzukaufen.

Doch nicht nur die Modellbahnen selbst konnten begeistern. Einmalige Fotos und Bilder von der Eisenbahn im Erzgebirge, ausgestellt von Günther Meyer und Peter König, begeisterten ebenso wie eine umfangreiche Sammlung zur Historie des Bahnhofs Aue sowie der umgebenden Strecken. Im großen Theatersaal lockten Videos zu den gleichen Themen zum Verweilen in Kinoatmosphäre.

Der große Aufwand, mit dem die Modelleisenbahner aus dem Erzgebirge die Ausstellung vorbereiteten und über zehn Tage lang öffneten, hat sich in jedem Falle gelohnt. Über 5000 Besucher konnten im großartigen Ambiente des Kulturhauses begrüßt werden. Darunter waren erfreulicherweise und im Gegensatz zu den Stammausstellungen im Erzgebirge viele Familien mit Kindern. Besonders gut besucht war der Himmelfahrtstag.

Die SMV veranstaltete im Rahmen der Ausstellung ihren Delegiertentag 2013 im gleichen Hause. Informationen dazu sind in einem gesonderten Bericht zu finden.

An dieser Stelle sei nochmal den Veranstaltern vom Erzgebirgischen Modelleisenbahnclub Cunersdorf/Crottendorf e.V. und den zahlreichen Helfern aus den mitausstellenden Vereinen für ihre Mühen gedankt. Ein besonderer Dank gilt aber den Gastgebern, den Mitarbeitern des Kulturhauses Aue, besonders dem Leiter Herrn Steffen Georgi, für die großartige Unterstützung.

Für die Veranstalter und die Aussteller ist nach der erfolgreichen ersten Großen Modellbahnschau des Erzgebirgskreises nun klar, dass es eine Fortsetzung geben muss - vielleicht im Rahmen des 125-jährigen Jubiläums der Preßnitztalbahn im Jahr 2017.

 

Text: Mirko Caspar (SMV122), Peter Pohl
Fotos: Tony Weisgerber (SMV028), Pierre Lherbon (F)

 
Weitere Beiträge

MEC Pirna trauert um Karsten Kosche

Modellbahnausstellung Greifswald 2019

Erlebnis Modellbahn in Dresden

Görlitzer Modelleisenbahner in Friedrichsh..

Novemberausstellung in Zittau

30 Jahre Warener Eisenbahnfreunde

14. Erlebnis Modellbahn in Dresden wieder sehr ..

Besucheransturm auf der 16. MODELL+BAHN Ausstel..

Gelungene Ausstellung in Senftenberg
Messe Spielidee Rostock 2017
50 Jahre Modellbahnclub Greifswald e.V.
Alles begann 1962 in Karl-Marx-Stadt

MEC Pirna trauert um Werner Köhler

Weihnachten beim MEC Kreischa

Görlitzer Modellbahner zu Gast in Wien

50 Jahre Modelleisenbahnclub Geyer

In der Lausitz tanzen auch die Puppen

Meißner laden zur Sommerausstellung

15. MODELL+BAHN-AUSSTELLUNG GÖRLITZ/LÖ..

Erlebnis Modellbahn in Dresden

Modellbahnausstellung Sassnitz

Modellbahnausstellung in der Mensa Greifswald

Messe Spielidee Rostock

5. Lausitzmodellbau in Senftenberg

Modellbahnrundfahrt im Erzgebirge

Großartige Premiere in Chemnitz

Tag der offenen Tür beim MEC Pirna

Internationale Ausstellung in Trutnov 2015

Großes Jubiläum in Pirna

50 Jahre Modelleisenbahnclub Cunersdorf/Crotten..

Verdienstvolle Pirnaer Modelleisenbahnerin Edi..

Erfolgreicher Jahresabschluss bei unseren "Nord..

Modellbahnausstellung in der Mensa Greifswald

Hilfe nach Diebstahl

Modellbahn-Ausstellung des MEC "Saxonia" Dresde..

6. Westsachsenmodellbau in Zwickau

Vereinsjubiläum beim Modellbahnclub Thale ..

"10. Erlebnis Modellbahn" beendet

14. Modell+Bahn-Ausstellung begeistert tausende..

Traditionelle Jahresendausstellung in Sassnitz<..

Modellbahnschau in der Mensa Greifswald

Weihnachtssonderfahrt auf Rügen

Vielseitige Ausstellung in Greifswald

Bahnhofsfest in Stralsund

Eisenbahnfest in Pasewalk

25. Partnerschaftstreffen der Modellbahnvereine..

Hochwasserkatastrophe

Erfolgreiche Premiere im Großkreis ERZ

Modellbau-Messe Wien 2012

Neupetershainer Modellbahner auf Reisen

Modellbahnausstellung im Mecklenburgischen Eise..