Zur SMV-Homepage
 
Aktuelles SMV-Leben Mitgliederaktivitäten Jugendarbeit Modellbahnpraxis MOROP
Termine Impressum / Datenschutz Kontakt Intern
 
 
Mitgliederaktivitäten
Vereinsleben
Förderer
Praxistipps
Reisen
Archiv

 


SchienenJobs

 


 

Dampfbahn-Route Sachsen

 


 

 

Modellbahnschau in der Mensa Greifswald

Viele Besucher auf traditionsreicher Ausstellung

Alle Jahre wieder… das traf auch im Jahr 2013 für unsere Modellbahnausstellung in der Mensa am Wall zu. Nach den Vorbereitungen im Herbst wurde unsere Schau zum Höhepunkt unseres Vereinslebens in diesem ereignisreichen Jahr. Zum ersten Mal konnten wir unsere Freunde vom AKTT Hannover mit ihrer TT-Modellanlage auf unserer Schau begrüßen. Weitere zwei Gastanlagen kamen dieses Mal aus Stralsund und Sassnitz. Zum einen war da die H0-Heimanlage "Kuningen" von Andreas Pagels aus Stralsund und zum anderen die H0f-Clubanlage "Hiddensee" der Sassnitzer Modellbahnfreunde zu sehen.

 

 
 

Aber auch unsere vereinseigenen Club- oder Heimanlagen konnten sich sehen lassen. Die 6m-Clubanlage in H0 mit erneuertem Schattenbahnhof für die Nebenbahn, umgebautem Endbahnhof und jetzt digital gesteuerter Hauptstrecke war genauso Anziehungspunkt für unsere Besucher wie die Sandmannbahn, die N-Heimanlagen von Gerd Schwarz und Günter Brakhahn oder die TT-Anlage von Olaf Götze. Auch die Spur Z-Anlage von Peter Schröder oder die Lego-Bahn von Alexander Schulz fanden auf unserer Schau ihre Fans. Die im Bau gezeigte H0-Anlage unserer Jugendgruppe hatte ihre erste Bewährungsprobe hier in der Mensa zu bestehen. Den interessierten Besuchern konnten hier am rohbaufertigen Objekt so manche Tipps für den Rahmenbau und die Geländegestaltung einschließlich des richtigen Schotterns der Gleise mit auf den Weg gegeben werden.

Eine der sehenswertesten Anlagen war die H0-Heimanlage unseres Freundes Andreas Pagels aus Stralsund. Nach einem Gleisplan des bekannten Modellbahnjournalisten Ivo Cordes gebaut, überzeugte sie mit der stimmigen Landschaftsgestaltung und der auch im Detail gelungenen Umsetzung des Themas "Deutsche Reichsbahn in Ostpreußen in der Epoche II". Die Idee zu diesem Thema war Andreas aus den Erzählungen seiner Großmutter entstanden, die aus diesem jetzt in Polen liegenden Landstrich stammte.

Die H0f- Anlage "Hiddensee" unserer Sassnitzer Modellbahnfreunde ist mittlerweile vielen Feldbahnfreunden bestens bekannt, sei es durch die Teilnahme an Modellbahnausstellungen bis hin zur "modell-hobby-spiel" in Leipzig oder durch die Publikation in der Fachpresse. Bemerkenswert an dieser Anlage sind vor allem die Detailgestaltung und die Vielzahl der z.T. als Bewegungsmodelle gestalteten Szenerien und kleinen Geschichten, die diese Anlage so interessant machen. Selbst der geübte Besucher entdeckt so manches Detail erst beim zweiten, dritten oder vierten Anschauen dieser Anlage.

Unsere Freunde vom AKTT Hannover kamen mit einer Heimanlagenvariante einer im Wachsen begriffenen Modulanlage in der mittlerweile auch im früheren DB-Land beliebten Baugröße TT. Thema der Anlage ist ein kleinerer Durchgangsbahnhof an einer eingleisigen Hauptstrecke untergeordneter Bedeutung im Flachland.

Für die Jüngsten unter unseren Besuchern war die Lego-Anlage von Alexander Schulz eine besonders sehenswerte Anlage. Die auf ihr verkehrenden Züge, u.a. von einer S3/6 gezogen, zogen viele Kinder in ihren Bann. Die von uns im letzten Jahr verbesserte Ausleuchtung der Anlagen wurde vom Publikum dankend honoriert.

Nicht zuletzt möchte ich an vorletzter Stelle die nun auch zu einer schönen Tradition gewordene Teilnahme unserer Freunde Marianne und Dietmar Bromecker vom Mitteldeutschen Kartonmodellverlag Berlin an unserer Ausstellung erwähnen.

Zum Schluss wieder einmal die alljährliche Frage nach den Besuchern. Dieses Mal fanden 1177 Modellbahninteressierte den Weg in die Greifswalder Mensa am Wall.

 

Text: Jörg Meyer (SMV505)
Fotos: Jörg Meyer (SMV505)

 
Weitere Beiträge

MEC Pirna trauert um Karsten Kosche

Modellbahnausstellung Greifswald 2019

Erlebnis Modellbahn in Dresden

Görlitzer Modelleisenbahner in Friedrichsh..

Novemberausstellung in Zittau

30 Jahre Warener Eisenbahnfreunde

14. Erlebnis Modellbahn in Dresden wieder sehr ..

Besucheransturm auf der 16. MODELL+BAHN Ausstel..

Gelungene Ausstellung in Senftenberg
Messe Spielidee Rostock 2017
50 Jahre Modellbahnclub Greifswald e.V.
Alles begann 1962 in Karl-Marx-Stadt

MEC Pirna trauert um Werner Köhler

Weihnachten beim MEC Kreischa

Görlitzer Modellbahner zu Gast in Wien

50 Jahre Modelleisenbahnclub Geyer

In der Lausitz tanzen auch die Puppen

Meißner laden zur Sommerausstellung

15. MODELL+BAHN-AUSSTELLUNG GÖRLITZ/LÖ..

Erlebnis Modellbahn in Dresden

Modellbahnausstellung Sassnitz

Modellbahnausstellung in der Mensa Greifswald

Messe Spielidee Rostock

5. Lausitzmodellbau in Senftenberg

Modellbahnrundfahrt im Erzgebirge

Großartige Premiere in Chemnitz

Tag der offenen Tür beim MEC Pirna

Internationale Ausstellung in Trutnov 2015

Großes Jubiläum in Pirna

50 Jahre Modelleisenbahnclub Cunersdorf/Crotten..

Verdienstvolle Pirnaer Modelleisenbahnerin Edi..

Erfolgreicher Jahresabschluss bei unseren "Nord..

Modellbahnausstellung in der Mensa Greifswald

Hilfe nach Diebstahl

Modellbahn-Ausstellung des MEC "Saxonia" Dresde..

6. Westsachsenmodellbau in Zwickau

Vereinsjubiläum beim Modellbahnclub Thale ..

"10. Erlebnis Modellbahn" beendet

14. Modell+Bahn-Ausstellung begeistert tausende..

Traditionelle Jahresendausstellung in Sassnitz<..

Modellbahnschau in der Mensa Greifswald

Weihnachtssonderfahrt auf Rügen

Vielseitige Ausstellung in Greifswald

Bahnhofsfest in Stralsund

Eisenbahnfest in Pasewalk

25. Partnerschaftstreffen der Modellbahnvereine..

Hochwasserkatastrophe

Erfolgreiche Premiere im Großkreis ERZ

Modellbau-Messe Wien 2012

Neupetershainer Modellbahner auf Reisen

Modellbahnausstellung im Mecklenburgischen Eise..