Zur SMV-Homepage
 
Aktuelles SMV-Leben Mitgliederaktivitäten Jugendarbeit Modellbahnpraxis MOROP
Termine Impressum / Datenschutz Kontakt Intern
 
 
Mitgliederaktivitäten
Vereinsleben
Förderer
Praxistipps
Reisen
Archiv

 


SchienenJobs

 


 

Dampfbahn-Route Sachsen

 


 

 

15. MODELL+BAHN-AUSSTELLUNG GÖRLITZ/LÖBAU

Vielseitige Schau in Ostsachsen lockt 10.000 Besucher

Als sich am am 15.Januar, um 10.00 Uhr, die Türen der Messehalle in Löbau für die Besucher öffneten, startete der Görlitzer Modelleisenbahnverein e.V. mit Schneetreiben und Kälte in seine Jubiläumsveranstaltung. Das hielt aber die Besucher nicht davon ab, nach Löbau zu kommen. Nach der Begrüßung der Ehrengäste, Aussteller und Besucher, durch den Ausstellungsleiter Roland Skupin, eröffneten der Oberbürgermeister der Stadt Löbau, Dietmar Buchholz, sowie Hagen von Ortloff gemeinsam die Ausstellung. Beim anschließenden Eröffnungsrundgang gab es zahlreiche interessante Gespräche und für viele Besucher und Aussteller die Möglichkeit für ein persönliches Foto mit dem Moderator der Sendereihe "Eisenbahn Romantik" des SWR.

 

 
 

Auf mehr als 4.000 m² Ausstellungsfläche, in der Messehalle und in der benachbarten "Blumenhalle", zeigten über 100 Aussteller aus Belgien, Polen, Tschechien und Deutschland, davon die Hälfte allein im Bereich der Modelleisenbahnen, ihre Modellbahnanlagen, Schiffe, Fahrzeuge, Flugzeuge und den Plastmodellbau. Händler boten Fachliteratur, Modellbahnen, Bausätze, Ersatzteile, Gebrauchtwaren und auch spezielle Werkzeuge, wie Rollenprüfstände und vieles mehr zum Kauf an und bereicherten mit ihrem Angebot die Ausstellung.

Als erste Modellbahnanlage konnten die Besucher die digitale Spur 0-Amerika-Anlage von Paul Schraeppen aus Belgien bewundern, der ein gern gesehener Gast bei vielen Veranstaltern ist. Das Thema "Eisenbahn in Amerika" war auch in den Dioramen "Chicago" von Rolf Müller aus Leipzig, in der "Minenanlage" von Detlef Schulz aus Berlin, auf der N-Anlage von Arnold Girr aus Schelklingen und auf der, mit einem neuen Bahnhofsteil erweiterten, H0-Amerika-Anlage des Görlitzer Modelleisenbahnvereins, zu sehen.

Einer der Anziehungspunkte war auch die Anlage der TT-Modellbahnfreunde  Weimar. Sie haben ein NVA-Manövergelände mit Fahrzeugverladung, auf der Basis des Faller-Car-Systems, nachgestaltet. Der MEC Laupheim-Schwendi e.V. zeigte eine H0m-Anlage nach Schweizer Motiven und die Modelleisenbahner vom KZM Trutnov (CZ) präsentierten ihre TT/IIm-Anlage mit tschechischen Motiven. Die Mitglieder der Lippstädter Eisenbahnfreunde 1984 e.V. zeigten ihre "Württemberger"-H0-Märklin-Anlage. Für mächtig Dampf, im wahrsten Sinne des Wortes, sorgten die Freunde des Lausitzer MEV mit der nachgebildeten Brikettfabrik auf ihrer H0-Industrieanlage. Der Verein "Schlesische Gebirgsbahnen" zeigte Teile der N-Segmentanlage, die die "Zackenbahn" im Riesengebirge darstellt und bei vielen älteren Besuchern aus der Region Erinnerungen weckte. Modellbahnfreunde des polnischen Vereins PMM H0 präsentierten eine H0-Modulanlage. Auch erstmals dabei, die Magdeburger Eisenbahnfreunde e.V. mit ihrer H0-Anlage und Rainer Rubin vom EBC Cottbus e.V., mit seiner H0e-Herbstanlage.

Auf Wunsch zahlreicher Besucher der Veranstaltung des Jahres 2014 waren die TT-Winteranlage von D. und Ph. Otto aus Klein-Neundorf sowie der Nachbau des Bahnhofs Bernstadt in der Oberlausitz, erbaut von W. Strauch, wieder zu bewundern. Beide Anlagen haben im zurückliegenden Zeitraum zahlreiche Veränderungen und Ergänzungen erfahren.  

Das bisher Genannte ist keine Wertung, sondern nur eine Auswahl, denn leider können hier nicht alle gezeigten Anlagen Erwähnung finden. Verdient hätten es alle!Die Sächsische Modellbahner Vereinigung e.V. war auch wieder dabei und übernahm mit dem beliebten "Junior-College" die Nachwuchsarbeit. Künftige Modelleisenbahner konnten sich mit den Grundlagen des Modellbahnbaus vertraut machen. An einem eigenen Stand informierte der Verband über die eigene Arbeit und die Arbeit der Mitgliedsvereine bzw. Förderer.

Ein weiterer Anziehungspunkt in der Messehalle waren die Modellbauer. Zahlreiche Zuschauer fanden sich zu den Vorführungen an der Flugfläche und am Wasserbecken ein und bewunderten sowohl die Modelle im Maßstab 1:8 bis 1:400, als auch die Aussteller an den jeweiligen Steuergeräten. Staunen und viele Fragen lösten auch die Großmodelle, wie LKW, Panzer und Transportfahrzeuge aus, deren verschiedene Funktionen ebenfalls vorgestellt wurden.

Mit dabei waren auch wieder die Ostsächsischen Eisenbahnfreunde (OSEF), die kürzlich das 25- jährige Bestehen ihres Vereins gefeiert haben. Neben den Modellbahnanlagen präsentierten die Vereinsmitglieder einen originalen Mitropa-Speisewagen, der bewirtschaftet war und zu einer Pause beim Ausstellungsrundgang einlud. Viele Besucher nutzten auch die Möglichkeit einer Führerstandsmitfahrt auf der vereinseigenen Diesellok V105.

An allen Ausstellungstagen hatten die Besucher beim "Kaffeeklatsch mit Hagen von Ortloff" die Möglichkeit, Geschichten und Anekdoten aus dem Leben des beliebten Moderators zu erfahren.

Im Außengelände zeigte Mario Kaulfers aus Kaltwasser, bei Görlitz, seinen Ami-Truck. Im Innern war eine Ausstellung zu seinen Reisen mit diesem Fahrzeug installiert, die ihn bis nach Asien geführt haben. Mit einer Kindereisenbahn zum Mitfahren, Modellbahnanlagen zum Spielen, einer großen Lego-Bahn- und einer LGB-Anlage, einem Modellflug- und einem Fahrsimulator war auch wieder an die jüngeren Besucher gedacht. Wem das nicht genügte, der konnte sich, unter fachkundiger Anleitung, am eigenhändigen und kreativen Gestalten von Keramikfiguren versuchen.

Trotz der nicht gerade idealen Wetterbedingungen fanden rund 10.000 Besucher den Weg in die Messehalle Löbau. In zahlreichen Gesprächen brachten diese, wie auch die beteiligte Aussteller, zum Ausdruck, dass es wieder eine interessante, informative und insgesamt sehr gelungenen Ausstellung war.

Der Dank des Vorstandes des veranstaltenden Vereins geht an alle Aussteller, an die zahlreichen Helfer, die Sponsoren, die Stadt Löbau, die Medienvertreter, die Betreiber der Modellbahn-/ Modellbauportale, die Sächsische Modellbahner Vereinigung e.V., die Ostsächsischen Eisenbahnfreunde e.V. Löbau, an das Catering-Team, das Team des Messe- & Veranstaltungspark Löbau und natürlich vor allen an die Mitglieder des Görlitzer Modelleisenbahnverein e.V.

Die nächste "Modell+Bahn-Ausstellung Görlitz/Löbau" soll im Januar 2018 stattfinden. Darüber entscheiden die Vereinsmitglieder demnächst auf ihrer Jahresversammlung.

 

Text: Roland Skupin (Ausstellungsleiter, SMV024)
Fotos: Roland Skupin (SMV024), Subat, Noak

 
Weitere Beiträge

Modellbahnausstellung zum Röhrsdorfer Wint..

Görlitzer Modelleisenbahner in Friedrichsh..

Novemberausstellung in Zittau

30 Jahre Warener Eisenbahnfreunde

14. Erlebnis Modellbahn in Dresden wieder sehr ..

Besucheransturm auf der 16. MODELL+BAHN Ausstel..

Gelungene Ausstellung in Senftenberg
Messe Spielidee Rostock 2017
50 Jahre Modellbahnclub Greifswald e.V.
Alles begann 1962 in Karl-Marx-Stadt

MEC Pirna trauert um Werner Köhler

Weihnachten beim MEC Kreischa

Görlitzer Modellbahner zu Gast in Wien

50 Jahre Modelleisenbahnclub Geyer

In der Lausitz tanzen auch die Puppen

Meißner laden zur Sommerausstellung

15. MODELL+BAHN-AUSSTELLUNG GÖRLITZ/LÖ..

Erlebnis Modellbahn in Dresden

Modellbahnausstellung Sassnitz

Modellbahnausstellung in der Mensa Greifswald

Messe Spielidee Rostock

5. Lausitzmodellbau in Senftenberg

Modellbahnrundfahrt im Erzgebirge

Großartige Premiere in Chemnitz

Tag der offenen Tür beim MEC Pirna

Internationale Ausstellung in Trutnov 2015

Großes Jubiläum in Pirna

50 Jahre Modelleisenbahnclub Cunersdorf/Crotten..

Verdienstvolle Pirnaer Modelleisenbahnerin Edi..

Erfolgreicher Jahresabschluss bei unseren "Nord..

Modellbahnausstellung in der Mensa Greifswald

Hilfe nach Diebstahl

Modellbahn-Ausstellung des MEC "Saxonia" Dresde..

6. Westsachsenmodellbau in Zwickau

Vereinsjubiläum beim Modellbahnclub Thale ..

"10. Erlebnis Modellbahn" beendet

14. Modell+Bahn-Ausstellung begeistert tausende..

Traditionelle Jahresendausstellung in Sassnitz<..

Modellbahnschau in der Mensa Greifswald

Weihnachtssonderfahrt auf Rügen

Vielseitige Ausstellung in Greifswald

Bahnhofsfest in Stralsund

Eisenbahnfest in Pasewalk

25. Partnerschaftstreffen der Modellbahnvereine..

Hochwasserkatastrophe

Erfolgreiche Premiere im Großkreis ERZ

Modellbau-Messe Wien 2012

Neupetershainer Modellbahner auf Reisen

Modellbahnausstellung im Mecklenburgischen Eise..