Zur SMV-Homepage
 
Aktuelles SMV-Leben Mitgliederaktivitäten Jugendarbeit Modellbahnpraxis MOROP
Termine Impressum / Datenschutz Kontakt Intern
 
 
Aktuelles
Archiv 2018
Archiv 2017
Archiv 2016
Archiv 2015
Archiv 2014
Archiv 2013
Archiv 2012
Archiv 2011
Archiv 2010

 


 


 

SchienenJobs

 


 

Dampfbahn-Route Sachsen
 

Gemeinsame Vorstandssitzung

BDEF und SMV intensivieren Zusammenarbeit

Mitte März trafen sich die Vorstände des Bundesverandes Deutscher Eisenbahnfreunde e.V. (BDEF) und der SMV e.V. zur gemeinsamen Vorstandssitzung - eine Veranstaltung, die mittlerweile zur Tradition in der beiderseitgen Arbeit der Dachverbände geworden ist. In diesem Jahr fand das Treffen im idyllischen Hotel Linderhof in Erfurt statt. Nach der Anreise am Freitagnachmittag konnten Vertreter beider Vorstände bei einem gemeinsamen Abendessen die wichtigsten Themen der zurückliegenden Wochen und Monate diskutieren.

 

 
 

Der Samstag stand dann den Vorständen für getrennte Beratungen zur Verfügung. Die SMV nutzte die Zeit, letzte Details für das anstehende Jubiläum der Ferneisenbahn Leipzig-Dresden abzustimmen. Aus Sicht der Modellbahner wird die Ausstellung im historischen Speisesaal des Hauptbahnhofs Leipzig der Höhepunkt sein. Neben der Vorbereitung der Hauptvorstandssitzung, die am 29. März in Dresden stattfinden wird, stand auch eine bessere Verteilung und Organisation der Arbeit unter den einzelnen Vorstandsmitgliedern im Mittelpunkt. Details zur Sitzung sind im Protokoll im Bereich "Intern" von "SMV aktuell" (Anmeldung notwendig) zu finden.

Am Sonntag tagten die beiden Vorstände gemeinsam. Nachdem die beiden Vorsitzenden Peter Briegel und Thomas Bohne die Wichtigkeit dieser gemeinsamen Klausur herausstellten, wurde zunächst über den BDEF-Verbandstag 2015 gesprochen.Er wird auf Einladung der SMV in Chemnitz stattfinden.Eine Teilnahme am atraktiven Rahmenprogramm durch die SMV-Mitglieder ist möglich und natürlich wünschenswert. Ein Programmvorschlag wurde vorgestellt und diskutiert.

Auch die Arbeitsgruppe BDEF/SMV, die mit Vertretern aus beiden Verbänden seit letzten Jahr über die gemeinsame Aktivitäten berät, berichtete den Vorständen. U.a. wurden gemeinsame Messeauftritte vorgeschlagen, mit denen personelle und finanzielle Aufwände optimiert werden sollen.

Am Ende eines arbeitsreichen aber auch sehr konstruktives Wochenendes stand das Bekenntnis beider Vorstände, daß eine Fortsetzung der gemeinsamen Arbeit im Interesse beider Verbände liegt und hilft, den Mitgliedern bessere Angebote zu bereiten sowie das Hobby in der Öffentlichkeit besser zu vertreten. Eine Fortsetzung wird es zweifelsohne geben. Vertreter des BDEF sind selbstverständlich zur Hauptvorstandssitzung der SMV nach Dresden eingeladen. Ebenso werden Vertreter der SMV am diesjährigen BDEF-Verbandstag in Mannheim teilnehmen.

Auf der Rückfahrt stoppten die die SMV-Vorstände noch im Eisenbahnmuseum in Weimar, wo Ingo Täubner vom Vorstand des Thüringer Eisenbahn + Modellbahnvereins (ThEM) durch das ehemalige BW führte. Bei der Gelegenheit wurde auch dem thüringischen Dachverband eine Einladung zur HV in Dresden übergeben.

 

Text: Mirko Caspar (GV)
Fotos: Mirko Caspar (GV)

 
Weitere Beiträge

"Praktische" Weihnachtsgrüße

modell, hobby, spiel 2014

Wir sind uns grün...

Schnappschuß aus Chemnitz gesucht

57. Bundesverbandstag des BDEF

Hauptvorstandssitzung 2014

Gemeinsame Vorstandssitzung

Wir trauern um "Die Maus"