Zur SMV-Homepage
 
Aktuelles SMV-Leben Mitgliederaktivitäten Jugendarbeit Modellbahnpraxis Wettbewerbe MOROP
Termine Impressum Kontakt Login/out
 
 
Aktuelles
Archiv 2016
Archiv 2015
Archiv 2014
Archiv 2013
Archiv 2012
Archiv 2011
Archiv 2010
Archiv 2009
Archiv 2008

 


 

 


 

Dampfbahn-Route Sachsen

 

 

13. Erlebnis Modellbahn in Dresden (Tag 2)

Letze Chance auf einen Besuch am heutigen Sonntag!

Bereits zum 13. Mal veranstaltet der MEC "Theodor Kunz" Pirna e.V. (SMV031) vom 17. bis 19. Februar 2017 die große Modellbahnschau in der MESSE DRESDEN. Im Mittelpunkt stehen dabei auf 4.000 qm in der Halle 4 die 35 Modellbahnanlagen in den Nenngrößen  N bis zur "Königsspur" 1.

Dabei sind besonders die überwiegend dem Vorbild nachempfunden Anlagen interessant. Einen Blickfang werden sicherlich die aus Österreich stammende Arlberg-Ostrampe in N und die Spur 1-Anlage des Bw Oschersleben bilden. Mit dabei ist dieses Mal auch die große H0-Anlage des MEC Pirna selbst.

 


AKTUELL:

Bereits weit über 10.000 Besucher strömten an den letzten beiden Tagen zur 13. Erlebnis Modellbahn. Am heutigen Sonntag besteht die letzte Möglichkeit, die unzähligen Modellbahnen und die beeindruckenden 5-Zoll Minbahnen zu bewundern.

Überzeugen Sie sich selbst an einigen Impressionen des zweiten Ausstellungstages:

 

 
 

Impressionen vom 1. Ausstellungstag sind in diesem separaten Artikel zu finden.


HINWEIS: Hier auf "SMV aktuell" wird es jeden Tag aktuelle Bilder und Informationen von der 13. Erlebnis Modellbahn geben. Schauen Sie wieder rein.

Oder fahren Sie besser gleich nach Dresden  - und machen Sie sich selbst ein Bild  ;-)


 

Nunmehr im verdienten Ruhestand wird "Mister Eisenbahn Romantik" Hagen von Ortloff (HvO) wieder mit dabei sein. Am Stand des SWR und der Verlagsgruppe Bahn finden Autogrammstunden satt. Außerdem zeigt HvO erstmals seine private Modellbahnanlage in der seltenen Spur S.

Für die kleinen Besucher laden  Spiel- und Bastelecken zum ersten Kontakt mit der Modellbahn ein. Die SMV bietet den Jugendlichen mit dem Junior College Europa "JCE" die Möglichkeit zum Basteln und Spielen an verschiedenen Stationen. Die SMV und der BDEF werden sich außerdem wieder an einem gemeinsamen Stand präsentieren und unter den Besuchern für das Hobby und die Mitglieder werben.

Berühmt ist die "Erlebnis Modellbahn" auch für ihr Händlerangebot. Bei über 50 Kleinserienherstellern und Anbietern kann manch erlesenes Wunschmodell oder –zubehör erworben werden, das so auf anderen Messen nicht zu finden ist.

In der Halle 3 findet außerdem das 7. Dresdner Echtdampftreffen statt. Die Freunde vom Minibahnclub Dresden und ihre Gastfahrer aus ganz Deutschland begeistern auf über 500m Gleislänge in 5 Zoll wieder die Zuschauer. Besonders unter den kleinen Ausstellungsbesuchern sind die Mitfahrten heiß begehrt.

Im Messebistro und einigen Imbissecken können sich Besucher eine Erholungspause gönnen.

Ein Ausflug in die MESSE DRESDEN zur "Erlebnis Modellbahn" lohnt sich also. Öffnen werden die Messehallen 3 und 4 vom 17. bis 19. Februar 2017, jeweils von 10 bis 18 Uhr. Die Eintrittspreise betragen: Erwachsene 7 €, Rentner (nur am Freitag) 6 €, Kinder (4 bis 15 Jahre) 3 €, Familienkarte 15 €.

 

Weitere Informationen
Internetseite www.mec-pirna.de
Kontakt info@mec-pirna.de

 

 

 

 

Text: Peter Pohl (SMV031)
Fotos: Peter Pohl

 
Weitere Beiträge

13. Erlebnis Modellbahn in Dresden (Tag 2)

13. Erlebnis Modellbahn in Dresden (Tag 1)

Jugendtreff in Frankreich

Rauch aus dem Schornstein

Weihnachten beim MEC Kreischa

Reges Interesse bei "modell hobby spiel"

63. MOROP Kongress in Wernigerode 2016

Tagung der TK des MOROP in Wernigerode

Görlitzer Modellbahner zu Gast in Wien

50 Jahre Modelleisenbahnclub Geyer

Europas Nachwuchsmodellbahner erkunden "wilden ..

Modellbahnwettbewerb im Chemnitz Center

Der DT15 "Stettin"

Herrentagsausflug Prora

Ehrennadel für Peter Winter

Tagung der TK des MOROP in Morges

14. Hauptvorstandssitzung der SMV