Zur SMV-Homepage
 
Aktuelles SMV-Leben Mitgliederaktivitäten Jugendarbeit Modellbahnpraxis Wettbewerbe MOROP
Termine Impressum Kontakt Login/out
 
 
Aktuelles
Archiv 2016
Archiv 2015
Archiv 2014
Archiv 2013
Archiv 2012
Archiv 2011
Archiv 2010
Archiv 2009
Archiv 2008

 


 

 


 

Dampfbahn-Route Sachsen

 

 

Europas Nachwuchsmodellbahner erkunden "wilden Osten"

Vielseitiger Jugendtreff in Tschechien

Seit vielen Jahren gehört der internationale Jugendtreff zum festen Jahresprogramm der SMV und befreundeten Organisationen in Frankreich und Tschechien. Nach dem Treffen in Halle (S.) im Oktober 2015 luden im August 2016 die Tschechischen Bahnen (CD) selbst sowie der Modellbahnverein im ostböhmischen Kostelec nad Orlicí in eben diesen Ort unweit von Hradec Králové ein. Der Einladung folgten rund 20 Nachwuchsmodellbahner aus den drei beteiligten Ländern. Untergebracht wurden alle gemeinsam in einer Pension direkt am Lauf des Flusses Orlicí (Adler) und in Blickweite des örtlichen Schwimmbades gelegen – ein Glücksfall, konnten sich die Eisenbahnfreunde fast die ganze Woche über Freibadwetter freuen.

 

 
 

Wie auch in den vergangenen Jahren bestand das Programm aus Exkursionen und einem Modellbauprojekt. Die Ausflüge führten zum idyllisch gelegenen Eisenbahnmuseum in Rokytnice und zum etwas größeren Museum in Jaromer. In beiden sind neben historischen Fahrzeugen auch viele Relikte und Dokumente der Eisenbahngeschichte zu bewundern. Höhepunkte waren zweifelsohne aber die Ausflüge nach Prag, wo zum einen das neu eröffnete "Haus der Modellbahnen" besucht wurde und zum anderen eine Besichtigung des Eisenbahnversuchsfeldes an der Verkehrswissenschaftlichen Fakultät der Technischen Universität Prag anstand. Dort konnten die Nachwuchsmodellbahner Fahrdienstleiter spielen und mit den Sverschiedenen Stellwerkstechniken aus den zurückliegenden 120 Jahren Technikgeschichte Zugfahrten einstellen. Wenn man die Tücken der jeweiligen Technik überwunden hatte, setzten sich Modellbahnzüge auf dem maßstäblichen H0-Nachbau der Bahnhöfe in Bewegung.

Neben der Eisenbahn stand auch etwas regionale Kultur auf dem Plan. Beim Besuch des neuen Stadtschlosses von Kostelec lernten die Besucher Details über die wechselvolle Geschichte Ostböhmens. Etwas weiter zurück reichten die Ereignisse rund um Schloss Potštejn, das heute nur noch als Ruine auf einem Berg mit traumhaftem Ausblick über das umgebende Hügelland bewundert werden kann.

Nach den Ausflügen, zu denen übrigens ausschließlich mit dem Zug gereist wurde, kamen alle in den Vereinsräumen des Kostelecer Modellbahnvereins zusammen. Die Aufgabe bestand für jeden darin, ein kleines Diorama zu bauen. Während Form und Thema durch den Bausatz selbst vorgegeben waren, konnte jeder Nachwuchsbastler Details und Stil nach seinen eigenen Wünschen und Erfahrungen anpassen. Selbstverständlich durfte jeder das Ergebnis seiner Arbeit mit nach Hause nehmen.

Die Abende nutzten viele für einen Ausflug ins Schwimmbad oder Spiele auf dem angrenzenden und überaus belebten Zeltplatz.

Auch 2016 können Veranstalter und Teilnehmer wieder auf einen abwechslungs- und lehrreichen Jugendtreff zurückblicken. Ganz nebenbei konnten die Kinder und Jugendlichen ihre sprachlichen Fähigkeiten ausprobieren und verbessern.

Da die Veranstaltung – wie in den letzten Jahren auch - vom Deutsch-Französischen Jugendwerk großzügig gefördert wurde, waren die Kosten für die einzelnen Teilnehmer sehr gering. Dies ist auch das Ziel für das nächstjährige Treffen, das in der ersten Juliwoche 2017 in der französischen Normandie stattfinden wird. Sobald Details bekannt sind, werden diese auf der Internetseite der SMV veröffentlicht. Eingeladen sind alle interessierten Modellbahn- und Eisenbahnfreunde im Alter von 10 bis 30 Jahren. Die Mitgliedschaft in der SMV oder dem BDEF sind keine Bedingung.

 

Text: Mirko Caspar (GV)
Fotos: Petr Urban (CZ), Roman Sterba (CZ)

 
Weitere Beiträge

Modellbahn, Puppen und Kohle!

Hochkarätige Erlebnis Modellbahn in Dresde..

Jugendtreff in Frankreich

Rauch aus dem Schornstein

Weihnachten beim MEC Kreischa

Reges Interesse bei "modell hobby spiel"

63. MOROP Kongress in Wernigerode 2016

Tagung der TK des MOROP in Wernigerode

Görlitzer Modellbahner zu Gast in Wien

50 Jahre Modelleisenbahnclub Geyer

Europas Nachwuchsmodellbahner erkunden "wilden ..

Modellbahnwettbewerb im Chemnitz Center

Der DT15 "Stettin"

Herrentagsausflug Prora

Ehrennadel für Peter Winter

Tagung der TK des MOROP in Morges

14. Hauptvorstandssitzung der SMV