Zur SMV-Homepage
 
Aktuelles SMV-Leben Mitgliederaktivitäten Jugendarbeit Modellbahnpraxis MOROP
Termine Impressum / Datenschutz Kontakt Intern
 
 
Aktuelles
Archiv 2017
Archiv 2016
Archiv 2015
Archiv 2014
Archiv 2013
Archiv 2012
Archiv 2011
Archiv 2010

 


 


 

SchienenJobs

 


 

Dampfbahn-Route Sachsen
 

SMV zeichnet erstmals Jugendliche aus

Würdigung soll Engagement von Vereinsnachwuchs fördern

In Verbänden wie der SMV oder dem BDEF ist es Tradition, dass Mitglieder für Ihr Engagement zum Wohle der Vereine oder Verbände ausgezeichnet werden. Schaut man in die Ehrentafeln der Besitzer von Ehrennadeln und ähnlichem, ist ein jahrzehntelanges Wirken für eine solche Auszeichnung unumgänglich. Diese Tradition ist fester und wichtiger Bestandteil der Verbandsarbeit.

 

Tom Tripke und Paul Wodrig (v.l.) wurden im Rahmen der Erlebnis Modellbahn für ihr Engagment geehrt.

 

Im zurückliegenden Jahr kam unter einigen Mitgliedern der SMV der Wunsch auf, auch außerordentlich engagierten Jugendlichen eine Würdigung durch den Dachverband zukommen zu lassen. Damit soll zum einen ein Dank ausgesprochen werden, und zum anderen auch der Rückhalt und die Überzeugung ausgesprochen werden, dass Verband und Verein auch in Zukunft großes Engagement und viele Taten vom ausgezeichneten erhoffen und erwarten.

Es war nicht schwer, den Vorstand der SMV von dieser Idee zu überzeugen. Auszeichnungsvorschläge lagen vor und auch ein würdiger Rahmen für die "Premiere" war schnell gefunden. Denn mit der Erlebnis Modellbahn in Dresden fand im Februar 2018 eine großartige Veranstaltung "direkt vor der Haustür" statt.

Auf Vorschlag ihrer jeweiligen Modellbahnvereine wurden am Abend des 10.02.2018 Tom Tripke (20) und Paul Wodrig (20) für ihre engagierte, uneigennützige und vor allem auch eigenverantwortliche Arbeit ausgezeichnet.

Beide haben in der Vergangenheit das getan, was mittlerweile wieder viele Jugendliche in den örtlichen Vereinen tun: sie unterstützen die wöchentliche Vereinsarbeit, helfen bei Veranstaltungen und vielem mehr. Aber das Engagement von Tom und Paul ging und geht eben weit darüber hinaus. Selbst noch jung, halfen sie bei der Nachwuchsarbeit in den Vereinen aber auch beim Dachverband SMV – vor allem beim JCE. Sie organisierten bereits eigene Veranstaltungen bzw. übernahmen eigenständig Verantwortung für einzelne Aufgaben.
 
Ausgezeichnet wurden beide im Rahmen des Ausstellerabends zur Erlebnis Modellbahn. Vor über 200 Gästen – Aussteller, Vereinsmitglieder und Freunde des organisierenden MEC "Theodor Kunz" Pirna e. V. – hielt Mirko Caspar, Vorsitzender der SMV, eine kurze Laudatio und erläuterte die Idee hinter dieser neuen Auszeichnung. Unter dem großen Applaus der Anwesenden erhielten die beiden Jugendlichen, die sich wohl auch etwas "überrumpelt" fühlten, eine Urkunde sowie einem Gutschein und ein Präsent – beides gestiftet von Förderern der SMV.

Die SMV und die vorschlagenden Vereine sehen in Jugendlichen wie Tom und Paul die Zukunft der Vereins- und Verbandsarbeit. Die Würdigung soll ihnen den Rücken stärken, sich auch künftig zu engagieren und weiter Verantwortung – bspw. in der Vorstandsarbeit – zu übernehmen. Die Auszeichnung, die in Dresden erstmalig verliehen wurde, ist also eine Investition in die Zukunft und soll künftig regelmäßig verliehen werden.

Vereine, die auch außergewöhnlich engagierte Jugendliche in ihren Reihen haben, können diese jederzeit mit einer Begründung für die Würdigung vorschlagen.

 

Text: Mirko Caspar
Foto: Peter Pohl

  
 
Weitere Beiträge

Modell Hobby Spiel in Leipzig

Novemberausstellung in Zittau

65. MOROP Kongress in Wien

Tagung der Technischen Kommission des MOROP in Wien

Abschied von Karlheinz Brust

30 Jahre Warener Eisenbahnfreunde

Hauptvorstandsitzung 2018 in Dresden

Hola!

SMV zeichnet erstmals Jugendliche aus

Doppelpack in Österreich

122. Tagung der Technischen Kommission des MOROP

14. Erlebnis Modellbahn in Dresden wieder sehr gut besucht

Besucheransturm auf der 16. MODELL+BAHN Ausstellung in Löbau

Gelungene Ausstellung in Senftenberg
SMV zeigt sich auf Jubiläumsausstellung in Greifswald
Messe Spielidee Rostock 2017
50 Jahre Modellbahnclub Greifswald e.V.