Zur SMV-Homepage
 
Aktuelles SMV-Leben Mitgliederaktivitäten Jugendarbeit Modellbahnpraxis MOROP
Termine Impressum / Datenschutz Kontakt Intern
 
 
Aktuelles
Archiv 2017
Archiv 2016
Archiv 2015
Archiv 2014
Archiv 2013
Archiv 2012
Archiv 2011
Archiv 2010

 


 

 


 

Dampfbahn-Route Sachsen

 


 

 

Hauptvorstandsitzung 2018 in Dresden

Vortrag rund um Vereins- und Steuerrecht ergänzte Tagungsprogramm

Die diesjährige Hauptvorstandssitzung der SMV fand am 12. Mai 2018 statt. Als stilvoller und eisenbahnerisch interessanter Veranstaltungsort diente das Marché im Dresdner Hauptbahnhof, von wo aus man einen Panoramablick auf die gesamte Bahnsteighalle hatte.

Der Einladung des SMV-Vorstandes folgten reichlich 40 Mitglieder. Das ist eine gute Beteiligung, denn im Gegensatz zum alle zwei Jahre stattfindenden Delegiertentag haben in der Hauptvorstandssitzung nur die Vorsitzenden (bzw. Beauftrage) der Mitgliedsvereine jeweils eine Stimme.

 

 
 

Viele der Mitglieder reisten standesgemäß mit dem Zug an und ließen sich die traditionelle Einladung zum gemeinsamen Frühstück im Vorlauf der Sitzung nicht entgehen.

Auf der Tagesordnung der HV standen in erster Linie alljährliche Formalien. Im Rechenschaftsbericht blickte der Vorsitzende Mirko Caspar  auf ein gelungenes Verbandsjahr 2017 zurück. Auch die Schatzmeisterin Elke Pagenkopf konnte im Kassenbericht auf einen Überschuss im zurückliegenden Jahr verweisen.

Einer der Höhepunkte der Veranstaltung war zweifelsohne die Ehrung von Thomas Bohne. Für sein Engagement als Vorsitzender der SMV von 2007 bis 2015 wurde ihm im Rahmen der HV die Ehrennadel der SMV verliehen. In der Laudatio betonte der jetzige Vorsitzende, dass es insbesondere Thomas' verantwortungsvollem Handeln zu verdanken war, dass die Arbeit der SMV im Jahr 2007, als es Umbrüche im Vorstand gab, kontinuierlich fortgeführt wurde. Auch die Bemühungen um die Zusammenarbeit mit dem BDEF wurden maßgeblich von ihm vorangetrieben.

Im Rahmen des Tagesordnungspunktes „Diskussion“ stellte Volkmar Noll nochmals den Aufruf zur Unterstützung beim Überarbeiten von NEM Norm 301 vor. Dieser wurde von Karsten Flach, dem Vertreter der SMV im MOROP, bereits zum Delegiertentag 2017 ausgerufen. Es bedarf jedoch immer noch Zuarbeit durch möglichst viele Mitglieder. Details zum Aufruf sind in diesem gesonderten Artikel zu finden.

Details zu allen Redebeiträgen und Beschlüssen sind im Protokoll der HV zu finden. Dieses wurde allen Mitgliedern mit dem letzten BDEF Report zugestellt und ist auch im internen Bereich auf dieser Internetseite zu finden.

Die Sitzung schloss gegen 12:30 Uhr. Im Anschluss stand ein gemeinsames Mittagessen auf dem Programm. Das reichhaltige und abwechslungsreiche Buffet im Marché begeisterte viele Teilnehmer. Und wie es der Zufall so wollte, konnte von der Terrasse des Veranstaltungsraumes auch ein Dampfsonderzug im Hauptbahnhof bewundert werden.

In den letzten Jahren hat es sich durchgesetzt, dass auch nach dem gemeinsamen Mittagessen noch ein Programmpunkt auf dem Plan steht. 2018 war es kein touristischer Ausflug, sondern ein Seminar zum Thema Vereinsreicht und Steuern, das viele Mitglieder nochmal in den Versammlungsraum lockte. Als sachkundige Referenten waren der Rechtsanwalt Dietrich Loll aus Berlin sowie Stefan Trautmann von der ST TREUHAND Steuerberatungsgesellschaft Dresden, die auch steuerliche Angelegenheiten der SMV bearbeitet, anwesend. Letzterer hatte sogar extra für die HV der SMV seinen Urlaub unterbrochen.

Herr Loll stellte in einem Vortrag zunächst grundlegende Themen vor, die viele Vereine betreffen. Die Fragen unter den anwesenden Mitgliedern wurden möglichst sofort beantwortet und führten hin und wieder zu einer lebhaften Diskussion bzw. einem Erfahrungsaustausch zwischen Mitgliedern und Referenten. Die interessantesten Themen waren erwartungsgemäß das Steuerrecht sowie die unmittelbar bevorstehende Datenschutzgrundverordnung.

Die Vortragsfolien des Seminars sind auch im internen Bereich zu finden und können dort heruntergeladen werden.

Im Rückblick, das zeigte auch das Gespräch mit den Mitgliedern, war die HV 2018 eine gelungene und vor allem informative Veranstaltung. Der zentrale und interessante Veranstaltungsort trug sicherlich zur - für eine HV - hohen Teilnehmerquote bei. Allen, die bei der Vorbereitung und Durchführung geholfen haben, sie an dieser Stelle nochmals herzlich gedankt. Das gilt vor allem für die beiden Referenten.

Ein Veranstaltungsort für den Delegiertentag 2019 wird noch gesucht. Wer Ideen hat, sollte diese bitte an den Vorstand richten. Wünschenswert wäre es, den Delegiertentag im Zeitraum März bzw. April 2019 mit einer örtlichen Veranstaltung, bspw. einer Modellbahnausstellung, zu verbinden.

 

Text: Mirko Caspar
Fotos: Jens Beger, Frank Schubert, Mirko Caspar

 
Weitere Beiträge

Abschied von Karlheinz Brust

30 Jahre Warener Eisenbahnfreunde

Hauptvorstandsitzung 2018 in Dresden

Hola!

SMV zeichnet erstmals Jugendliche aus

Doppelpack in Österreich

122. Tagung der Technischen Kommission des MORO..

14. Erlebnis Modellbahn in Dresden wieder sehr ..

Besucheransturm auf der 16. MODELL+BAHN Ausstel..

Gelungene Ausstellung in Senftenberg
Messe Spielidee Rostock 2017
50 Jahre Modellbahnclub Greifswald e.V.
Alles begann 1962 in Karl-Marx-Stadt

Herbsttagung der TK des MOROP in Groningen

64. MOROP Kongress in Groningen (NL) 2017

Europäische Nachwuchsmodellbahner treffen ..