Zur SMV-Homepage
 
Aktuelles SMV-Leben Mitgliederaktivitäten Jugendarbeit Modellbahnpraxis MOROP
Termine Impressum / Datenschutz Kontakt Intern
 
 
Aktuelles
Archiv 2018
Archiv 2017
Archiv 2016
Archiv 2015
Archiv 2014
Archiv 2013
Archiv 2012
Archiv 2011
Archiv 2010

 


SchienenJobs

 


 

Dampfbahn-Route Sachsen

 


 

 

Erlebnis Modellbahn in Dresden

Wieder viele Besucher in den Messehallen - darunter auch Prominenz

Als die Tore der 15. "Erlebnis Modellbahn" am Sonntag, den 17.02.2019, schlossen, hatten Veranstalter und Aussteller schon ein gutes Gefühl. Drei gelungene Ausstellungstage lagen hinter allen. Und die Auszählung am Abend ergab, dass wieder knapp 15.500 Besucher den Weg in die Dresdner Messehallen gefunden hatten.

 

 
 

Das "kleine" Jubiläum - die 15. Ausgabe - bot auch die Möglichkeit für einen Rückblick. Während die erste Veranstaltung eigentlich nur aus einer Anlage im Foyer bestand, wuchs sie in den Jahren immer weiter. Ein entscheidender Wendepunkt war vermutlich die Kombination aus Modellbahnausstellung und dem Dresdner Echtdampftreffen - einen Spektakel mit 5-Zoll Bahnen, auf denen die Besucher auch mitfahren können. Im Jahr 2019 erfolgte nun der nächste Schritt in der Weiterentwicklung des Ausstellungskonzeptes. Da die vielen Aussteller und vor allem viele Besucher alljährlich dichteres Gedränge in den Gängen verursachte, entschied sich der MEC Pirna e.V. als Veranstalter, eine weitere Halle hinzuzunehmen und die Gänge etwas breiter zu gestalten.

Und dieses Konzept war goldrichtig - schließlich konnte sich die Ausstellung wieder über großen Zustrom an Besuchern erfreuen. Die konnten insgesamt 30 Modellbahnanlagen bestaunen. Darunter waren Großanlagen aber auch zahlreiche kleine, bis ins Detail gestaltete Anlagen der verschiedensten Nenngrößen. Dabei fiel besonders die von den Görlitzer Modelleisenbahnern gut gestaltete H0-Anlage nach US-amerikanischen Motiven auf. Mit dem Modell eines riesigen Schaufelradbaggers und einer "qualmenden" Brikettfabrik verdeutlichten die  Modellbahnfreunde aus Senftenberg, dass die Lausitz bereits reichlich Erfahrung mit Strukturwandeln hatte und wohl demnächst wieder neue sammeln dürfte.

Auch für internationales Flair war gesorgt. Anlagen aus Frankreich und den Niederlanden waren ebenso zu sehen, wie die riesige H0-Modulanlage einer Nachwuchsmodellbahngruppe aus Prag. Da die SMV mit jungen Modellbahnern aus Tschechien, Ungarn und Frankreich ähnliche Arbeit macht, kam man mit der Gruppe ins Gespräch und wird Ideen für eine künftige Kooperation austauschen.

Ein weiterer Besuchermagnet war das bereits erwähnte Dresdner Echtdampftreffen in der Halle 3, das in diesem Jahr bereits zum neunten Mal stattfand. Auf 600 Metern Gleis mit 127 mm Spurweite drehten die zahlreichen Dampfloks, aber auch manche hervorragend gebauten Diesellokmodelle ihre Runden. Sehr gefragt waren die Mitfahrten besonders bei Kindern. Bei den täglichen Lokparaden gab es keine freien Plätze entlang der Strecke mehr.

Erstmalig konnte übrigens auch ein amtierender Ministerpräsident zur Erlebnis Modellbahn begrüßt werden. Während es mit dem bekennenden Modellbahnfreund Kurt Biedenkopf nicht gelang, gab sich nun Michael Kretschmer die Ehre. Der ließ sich von Uwe Urbas, dem Vorsitzenden des MEC Pirna, verschiedene Anlagen zeigen. Angetan war er von der bereits erwähnten Anlage aus Görlitz - schließlich stammt der CDU-Politiker von dort und pflegt seit geraumer Zeit gute Kontakte zum Verein. Weitere Stationen seines Messebesuches waren u.a. die Stände der Dampfbahnroute, der Dresdner Parkeisenbahn und der gemeinsame Stand von SMV und BDEF. Hier informierte er sich über die Möglichkeiten einer attraktiven Jugendarbeit. Auch über die Bedeutung der Eisenbahn und Modelleisenbahn im Alltag der Sachsen war ein Thema.

Apropos Jugendarbeit: getreu dem Veranstaltungsmotto "Familiär" gab es für die kleinen Messebesucher an den Spielflächen, Bastelplätzen und dem Junior College Europa die Möglichkeit, spielend und bastelnd das Hobby Modelleisenbahn zu erleben.

Bemerkenswert waren auch die Stände der Modellbahnfirmen, darunter viele Kleinserienhersteller. Hier konnten die Besucher auch gleich manches lange gesuchte Modell erwerben.

Besucher konnten sich außerdem in zahlreichen Vorträgen über die Geschichte und der Technik der Eisenbahn oder aktuelle Produktentwicklungen in der Modellbahn informieren.

Eigentlich hat blendendes Wetter während der Erlebnis Modellbahn schon seit vielen Jahren Tradition. Umso besser für Aussteller und Veranstalter, dass Sonnenschein und frühlingshafte Temperaturen auch 2019 keinen Abriss in den Besucherzahlen bedeuteten.

Die SMV gratuliert an dieser Stelle dem MEC "Theodor Kunz" Pirna e.V. herzlich zum kleinen Jubiläum und dankt den unzähligen Helfern - nach Angaben des Vereins sind pro Tag rund 70 Personen für die reibungslose Durchführung notwendig - für das Engagement. Die Erlebnis Modellbahn genießt weit über die Grenzen Sachsens hinaus einen hervorragenden Ruf. Nicht umsonst informierten sich auch Kollegen vom österreichischen Modellbahnverband VOEMEC beim Verein über die Gründe.

Bleibt nur noch zu sagen, dass die 16. "Erlebnis Modellbahn" gemeinsam mit dem 10. Dresdner Echtdampftreffen vom 14. bis 16. Februar 2020 in der MESSE DRESDEN stattfindet. Dann feiert im Übrigen das Echtdampftreffen sein 10. Jubiläum - mal sehen, was sich die Freunde vom Minibahnclub Dresden e.V. dafür einfallen lassen werden.

 

Hinweis: Die Vortragsfolien zum Thema "Stellwerkstechnik - Gestern, Heute und Morgen" können hier heruntergeladen werden.

 

Text: Peter Pohl, Mirko Caspar
Fotos: Peter Pohl, Tom Tripke, Mirko Caspar

Datum: 25.02.2019

 
Weitere Beiträge

Erlebnis Modellbahn in Dresden

Umtriebiger Görlitzer Modellbahner geehrt<..

Görlitzer Modelleisenbahner in Friedrichsh..

Modell Hobby Spiel in Leipzig

65. MOROP Kongress in Wien

Tagung der Technischen Kommission des MOROP in ..

Abschied von Karlheinz Brust

30 Jahre Warener Eisenbahnfreunde

Hauptvorstandsitzung 2018 in Dresden

SMV zeichnet erstmals Jugendliche aus

Doppelpack in Österreich

122. Tagung der Technischen Kommission des MORO..

14. Erlebnis Modellbahn in Dresden wieder sehr ..