Zur SMV-Homepage
 
Aktuelles SMV-Leben Mitgliederaktivitäten Jugendarbeit Modellbahnpraxis MOROP
Termine Impressum / Datenschutz Kontakt Intern
 
 
Aktuelles
Archiv 2018
Archiv 2017
Archiv 2016
Archiv 2015
Archiv 2014
Archiv 2013
Archiv 2012
Archiv 2011
Archiv 2010

 


 

 


 

SchienenJobs

 


 

Dampfbahn-Route Sachsen
 
50 Jahre MBC Sassnitz

Würdigung von Verein und Aktiven

Am Samstag, den 02. November 2019, trafen sich die Mitglieder des Modellbahnclub Sassnitz e.V. im Rügenhotel Sassnitz zur Jubelfeier. Dazu hatten sie auch allen Grund. Denn der Verein steht seit 1969, also seit genau 50 Jahren, für erfolgreiche Arbeit.

 

 
 

Die Sassnitzer Modellbahner sind seit langem nicht mehr aus dem gesellschaftlichen Leben der Stadt Sassnitz und der Insel Rügen wegzudenken. In den jährlichen Ausstellungen Ende Dezember in der Regionalen Schule Sassnitz konnten sich bisher zahlreiche Besucher von der Vereinsarbeit überzeugen. Besonders beliebt bei Familien und Kindern sind die vom Verein mit Unterstützung der RBB die Osterhasen- und Nikolausfahrten mit dem "Rasenden Roland".

Doch auch weit über die Insel Rügen hinaus machten auf zahlreichen Modellbahnausstellungen die Sassnitzer auf sich aufmerksam. Ob im befreundeten Verein in Thale, zur "modell-hobby-spiel" in Leipzig oder zur "Erlebnis Modellbahn" in Dresden - überall zeigten sie, dass auch im Norden der Republik das Modellbahnschaffen die Menschen begeistert.

Gegründet als "Jugendgruppe" unter der Leitung des Lehrers Horst Thiele an der damaligen Dr. Theodor Neubauer Schule Sassnitz, war die sinnvolle Freizeitgestaltung und Arbeit mit Schülern ein wesentlicher Teil der Vereinsarbeit. So sind auch heute neben den über 30 Vereinsmitgliedern fünf Kinder in einer Jugendgruppe tätig. Für diese erfolgreiche Vereinstätigkeit erhielt als einer der ersten Vereine in Mecklenburg-Vorpommern der MBC Sassnitz bereits 1991 den Status der Gemeinnützigkeit zuerkannt. In ihren Grußworten dankten der Sassnitzer Bürgermeister Frank Kracht und der Sparkassenvertreter Holger Schnell allen Vereinsmitgliedern für ihre gesellschaftliche Arbeit. Die Zusammenarbeit mit der RBB wurde ebenfalls gewürdigt.

Natürlich duften bei so einem Jubiläum auch Gäste von befreundeten Modellbahnvereinen nicht fehlen. Neben den Vertretern der Vereine aus Thale und Greifswald waren auch die Freunde vom Trelleborger Modellbahnverein unter den Gratulanten.

Waren die Sassnitzer Modellbahner von der Gründung an bereits im damaligen DMV der DDR organisiert, sind sie jetzt bereits seit 17 Jahren Mitglied in der Sächsischen Modellbahn-Vereinigung e.V. Daher ließen es sich deren Vertreter nicht nehmen, dem Verein im Namen des Verbandes zum Jubiläum zu gratulieren. Dabei wurde ein im Verbandsleben eher seltenes Ereignis mit der Ehrenurkunde der SMV gewürdigt: der Vorsitzende des MBC Sassnitz, Horst Thiele, war Gründer des Vereins und ist es bis heute noch – feiert also wie der Verein sein 50. Amtsjubiläum. Sichtlich gerührt dankte Horst für diese Auszeichnung und Anerkennung seiner Arbeit. Er bezog in diese Dankensworte besonders seine Ehefrau Ursula und die gesamte Familie mit ein. War deren Hilfe doch ausschlaggebend, dass er über diesen langen Zeitraum den Verein durch manche Stürme sicher geleitet hat.

Doch auch die Jüngeren sind im Sassnitzer Verein aktiv. So wurde Andreas Thiele, der Sohn des Vorsitzenden Horst, erst auf der letzten "modell-hobby-spiel" in Leipzig für sein großes Engagement im Verein durch die SMV ausgezeichnet. Und mit Maik Schwebcke haben die Sassnitzer schon seit langer Zeit einen Mittzwanziger im Vorstand, der sich nicht nur für seinen Verein sondern auch auf Arbeit und in der SMV für das Hobby Modellbahn bzw. Eisenbahn engagiert. Auch das war den SMV-Vertretern eine Auszeichnung wert. Maik erhielt eine Urkunde, die seine außergewöhnliche Arbeit würdigt. Mit dieser Art des "Schulterklopfens" werden seit zwei Jahren engagierte Nachwuchsmodellbahner von der SMV ausgezeichnet, wenn sie sich weit über die Interessen ihres örtlichen Vereins hinaus engagieren.

Die SMV dankt den Sassnitzer für ihr 50-jähriges Wirken rund um die Modellbahn sowie die gelungene Jubiläumsfeier. Für die Zukunft wünschen wir dem Verein alles Gute und stets viel Freude bei unserem wohl schönsten Hobby überhaupt.

 

Text: Peter Pohl
Fotos: Peter Pohl

 
Weitere Beiträge

Papa, komm spielen!

Regionaltreffen Ost in Schwerin
modell-hobby-spiel 2019
Tagung der MOROP-TK in Palma de Mallorca

MEC Pirna trauert um Karsten Kosche

Abschied von Wolfgang Drichelt

Modellbahnausstellung Greifswald 2019

Erlebnis Modellbahn in Dresden

Umtriebiger Görlitzer Modellbahner geehrt<..

Görlitzer Modelleisenbahner in Friedrichsh..

Modell Hobby Spiel in Leipzig

65. MOROP Kongress in Wien

Tagung der Technischen Kommission des MOROP in ..

Abschied von Karlheinz Brust

30 Jahre Warener Eisenbahnfreunde

Hauptvorstandsitzung 2018 in Dresden

Doppelpack in Österreich