Zur SMV-Homepage
 
Aktuelles SMV-Leben Mitgliederaktivitäten Jugendarbeit Modellbahnpraxis MOROP
Termine Impressum / Datenschutz Kontakt Intern
 
 
Mitgliederaktivitäten
Vereinsleben
Förderer
Praxistipps
Reisen
Archiv

 


SchienenJobs

 


 

Dampfbahn-Route Sachsen

 


 

 
Modell+Hobby 2004
Bericht aus Leipzig

Auch 2004 hatten sich die Organisatoren viel Mühe mit der Gestaltung und dem Ablauf der Messe gegeben. Ein Beispiel dafür ist die Präsentation der Lokomotive der BR 99 7222 der Harzer Schmalspurfreunde, die mit großem Aufwand nach Leipzig transportiert wurde. Über 95 000 Besucher, etwas mehr als im Vorjahr, bezeugten ihr Interesse für diese nun schon zur Tradition gewordene Veranstaltung. Es waren wieder so ziemlich alle Branchen rund ums Hobby und den Modellbau vertreten. Die Händler freute es natürlich auch. Nach Angaben der Messe lassen die Besucher im Schnitt ca. 100 € bei Einkäufen auf dieser Veranstaltung.

Die Modellbahnsparte war repräsentativ vertreten, auch wenn bekannte Firmen wie Märklin oder die Fachzeitschrift "Der Modelleisenbahner" fehlten. In Halle 3 präsentierten der BDEF und die SMV eine gelungene Ausstellung, zu der auch die Ausrichtung des „Junior College Europa 2004“ durch die SMV gehörte. Allen Beteiligten sei an dieser Stelle für Ihre Einsatzbereitschaft und Ihr Engagement gedankt.

Neben dem „MEC Neupetershain“, mit Anlagen beim BDEF und bei der SMV, war auch der „Lausitzer MEV Großräschen e.V.“ beim BDEF vertreten. Die Zusammenarbeit beider Verbände klappte gut. Je mehr gemeinsame Veranstaltungen bestritten werden, um so herzlicher wird das Verhältnis. Und, ich denke, das kann der Präsentation unseres gemeinsamen Hobbys nur dienlich sein.

Es waren bei den beteiligten Betreuern des JCE (Junior Collage Europa) vor allem gute Nerven, Geduld und Einfühlungsvermögen gefragt, um dem Fürwitz, dem Interesse und dem „Gewusel“ der Kinder gerecht zu werden. Am Ende der Veranstaltung waren alle zufrieden. Wir waren um Erfahrungen reicher und werden gerne wieder beim nächsten Junior College dabei sein. Der Erfolg des JCE war klar ersichtlich, denn das rege Interesse seitens der Kinder war da. Am Freitag hatten sich Jungen und Mädchen des „Max–Klinger–Gymnasiums“ und des „Anton–Philipp–Reclam–Gymnasium“ aus Leipzig angemeldet. Wir hatten gut zu tun. Samstag und Sonntag ließen wir den Dingen freien Lauf und hatten ebenfalls regen Zuspruch von unangemeldeten Besuchern, die spontan mitmachten. 

Für die bereitgestellten Sachpreise möchten wir uns an dieser Stelle bei den Spendern herzlich bedanken!

Die Jungs vom „MEC Kreischa“ gaben ihr Bestes beim Weiterbau an der Modulanlage „Crottendorf“ und Dankward Mönnich feierte nebenbei seinen 48. Geburtstag.

Auch in diesem Jahr rundete ein Ausstellerabend im „Haus Auensee“ mit guter Laune, viel Gelächter der Beteiligten und gutem Essen die Veranstaltung ab; nicht zuletzt auch wegen der Möglichkeit, mit der Dampfeisenbahn rund um den Auensee fahren zu können.

Schauen wir also auf eine erfolgreiche Teilnahme der SMV an der 2004-er „Modell & Hobby“ in Leipzig zurück und freuen uns auf die kommende derartige Veranstaltung.

H. Findeisen

  
 
Weitere Beiträge
4. Große Modellbahn- und Modellbauausstellung
Ausstellung MEC "SAXONIA"
12. Modell+Bahn-Ausstellung Görlitz
Görlitzer Modellbahnanlagen in Sinsheim
Modellbaumesse Rostock 2008
Modellbahnausstellung Greifswald 2007
„modell-hobby-spiel“ vom 12. bis 14. Oktober 2007 in Leipzig
Erlebnis Modellbahn - Zum Zweiten
Modell-Hobby-Spiel 2005
Modell+Bahn 2005 Görlitz
"Erlebnis Modellbahn" 2005
Modell+Hobby 2004
Modell+Bahn 2004 Görlitz
4. SMV-Großausstellung 2003
Bahn+Modell 2003
Bahn+Modell 2002
FEZ 2001
Modell & Hobby 2001
Sebnitzer Modellbautage 2000
3. SMV-Großausstellung 1999