Zur SMV-Homepage
 
Aktuelles SMV-Leben Mitgliederaktivitäten Jugendarbeit Modellbahnpraxis MOROP
Termine Impressum / Datenschutz Kontakt Intern
 
 
Morop
Archiv

 


SchienenJobs

 


 

Dampfbahn-Route Sachsen

 


 

 

MOROP tagt in Ungarn

Reisebericht über die Zwischentagung in Györ

Die 112. Tagung der Technischen Kommission (TK) fand vom 05.04. bis 07.04.2013 im ungarischen Györ statt. Eingeladen hatten die ungarischen Freunde des MAVOE.

Györ liegt ungefähr auf halben Weg zwischen Wien und Budapest. Es ist nicht nur eine herrliche Stadt mit vielen, gut erhaltenen historischen Gebäuden im Stadtzentrum. Györ ist auch eine wichtige Industriestadt. Mit Audi und MÄRKLIN sind zwei sehr starke Industriebetriebe seit vielen Jahren ansässig und beschäftigen zahlreiche Angestellte aus der Region.

Die Unterbringung der Teilnehmer erfolgte traditionell in einem bahnhofsnahen Hotel, so dass die überwiegend mit dem Zug anreisenden Teilnehmer mit einem kurzen Fußmarsch die Tagungsstätte erreichen können.

Die Zwischentagung der TK findet jedes Jahr im Frühjahr statt. Sie dient der intensiven Normungsarbeit und der Vorbereitung der NEM zur Beschlußfassung im Herbst durch die Delegierten des MOROP Kongresses. Zum Treffen in Ungarn waren die französischen Verbände leider nicht anwesend, so dass es nur zehn stimmberechtigte Mitgliedsverbände an der Tagung teilnahmen. Da diesmal die Arbeitsabläufe keine Abstimmungen erforderten, war die doch geringe Anzahl an Verbänden jedoch unproblematisch. Anwesend bei dieser Veranstaltung war auch der Vertreter der SMV, Freund Karsten Flach. Mit ihm stellt die SMV auch den Sekretär der TK.

Auch wenn es sich bei der Zwischentagung in erster Linie um ein Arbeitstreffen handelt, gibt es doch meist ein kleines, halbtägiges Rahmenprogramm für die Teilnehmer. Diesmal stand am Vormittag des ersten Veranstaltungstages ein Besuch bei der ungarischen Niederlassung der Firma MÄRKLIN auf dem Programm. In Györ wird ein Großteil der Produktion von MÄRKLIN hergestellt. Das Z- und das Gartenbahn-Programm stammen - abgesehen vom Zinkdruckguß, der nach wie vor in Göppingen erfolgt - komplett von hier.

Als weiterer Punkt des Rahmenprogramms wurde von den ungarischen Freunden ein in deutscher Sprache gehaltener Stadtrundgang organisiert. Auch solche „Beschäftigungen“ sind ein fester Bestandteil der TK Tagungen, um den nicht an der Sitzung der TK teilnehmenden Mitreisenden während der Sitzungszeit etwas zu bieten. Abgerundet wurde der erste Abend durch einen Empfang im Rathaus. Die Teilnehmer erhielten hier vom stellvertretenden Bürgermeister einen umfassenden Einblick in die Geschichte und die gegenwärtige Bedeutung der Stadt Györ.

Eine kurze Abwechslung wurde am zweiten Tag mit der Besichtigung einer von den ortsansässigen Modellbahnfreunden im Bahnhof von Györ organisierten Modellbahnausstellung geboten. Dies war sicherlich wieder mehr für die Tagungsteilnehmer von Interesse, wurde aber von Allen wahrgenommen.

Durch die Abwesenheit der französischsprachigen Teilnehmer entfiel die Übersetzung der Diskussion während der TK-Sitzung. Durch die große Zeitersparnis konnten auch alle Tagungsteilnehmer an einer Exkursion an den den etwa 130 km entfernten Ballaton teilnehmen, die ursprünglich nur für die Begleiter(innen) gedacht war.

In einem Jagdmuseum bei Keszthely konnte eine Modellbahnanlage im Dachgeschoss besichtigt werden, die Bestandteil des dortigen Museums ist (Eintrittsgebühr 1.000 Ft. ~ € 3,50). Es handelt sich nach eigenen Angaben um die drittgrößte H0-Anlage in Europa. Thema ist eine frei gestaltete Landschaft in motivischer Anlehnung an Deutschland, Österreich und Ungarn. Gefahren wird auf der H0-Anlage digital, zum überwiegenden Teil auf Elite-Gleisen. Die Straßenbahn dreht auf Luna-Gleisen ihre Runden. Der noch im Bau befindliche große Hauptbahnhof der Anlage wird in Anlehnung an den Nürnberger Hbf. errichtet. Hier kommt Fleischmann-Gleis zum Einsatz.

Nach aller Fachsimpelei schloss ein Abendessen mit einer Weinverkostung den Ausflug an den Balaton und damit auch die Zwischentagung des MOROP ab.

 

Text und Fotos: Winfried Seewald

  
  
 
Weitere Artikel

Tagung der Technischen Kommission des MOROP in Wien

65. MOROP Kongress in Wien

122. Tagung der Technischen Kommission des MOROP

Herbsttagung der TK des MOROP in Groningen

64. MOROP Kongress in Groningen (NL) 2017

Aufruf zur Unterstützung

Frühjahrstagung der TK des MOROP in Ostrava

MOROP Kongreß in den Niederlanden

Tagung der TK des MOROP in Wernigerode

63. MOROP Kongress in Wernigerode 2016

Tagung der TK des MOROP in Morges

MOROP Kongress in Landsberg (Lech)

Tagung der TK des MOROP in Winterbach

Wir trauern um Michel Broigniez

Tagungen des MOROP in Genua

61. MOROP Kongress

Technische Kommission des MOROP tagt im Erzgebirge

MOROP-Jubiläumskongress in Berlin

Bericht aus der Technischen Kommission des MOROP

Umfrage zum Thema Fahren "Puffer an Puffer"

Frühjahrs-Tagung 2013 in Györ

MOROP tagt in Ungarn

59. MOROP-Kongress Meursault (2012)

Frühjahrs-Tagung 2012 der TK des MOROP in Aalen

Umfrage zur NEM 608
MOROP und SMV