Zur SMV-Homepage
 
Aktuelles SMV-Leben Mitgliederaktivitäten Jugendarbeit Modellbahnpraxis MOROP
Termine Impressum / Datenschutz Kontakt Intern
 
 
Aktuelles
Archiv 2018
Archiv 2017
Archiv 2016
Archiv 2015
Archiv 2014
Archiv 2013
Archiv 2012
Archiv 2011
Archiv 2010

 


SchienenJobs

 


 

Dampfbahn-Route Sachsen

 


 

 

Umtriebiger Görlitzer Modellbahner geehrt

Roland Skupin erhält "Meridian des Ehrenamtes"

Die meisten Vereine leben davon, dass sich Menschen in ihrer Freizeit für die Arbeit dieser engagieren. Wenn dies noch ohne materielle Gegenleistung erfolgt, spricht man gemeinhin vom Ehrenamt. Genau wie die Modellbahner haben auch die Engagierten einen eigenen Ehrentag: der 5. Dezember gilt als "Internationaler Tag des Ehrenamtes".

 

Die Auszeichnung "Meridian des Ehrenamtes" erhielt Roland Skupin (m.) von  Siegfried Deinege (l.), Oberbürgermeister der Stadt Görlitz, in Gegenwart von Uwe Rothenbusch, dem Vorsitzenden des Görlitzer Modelleisenbahnvereins e.V.

 

Die Stadt Görlitz, ganz im Osten Sachsens, zeichnet seit vielen Jahren engagierte Bürger der Stadt mit dem "Meridian des Ehrenamtes" aus. So auch am 4. Dezember 2018 – also am Vorabend des Ehrentages. Unter den fünf Ausgezeichneten war diesmal mit Roland Skupin ein weithin bekannter Modellbahner, der sich seit vielen Jahrzehnten im Görlitzer Modellbahnverein engagiert. Seit fast 20 Jahren organisiert er als Hauptinitiator die "Modell+Bahn-Ausstellung" sowie die Teilnahme seines Vereins an unzähligen Modelleisenbahnausstellungen im In- und Ausland. Auch vermittelt er bei vielen  Veranstaltungen Details und Erfahrungen rund um die automatische Mittelpufferkupplung INTERMAT, an deren Entwicklung er beteiligt war. Aus all diesem Engagement heraus ist Roland Skupin in der der gesamten Modellbahnwelt bekannt und geschätzt.

Das macht ihn auch noch zu einem Botschafter seiner Stadt und der Region – womit die Auszeichnung gleich doppelt gerechtfertigt ist. Unterstützt wurde der Vorschlag übrigens von ganz hoher Stelle: der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer, der aus der Region stammt, kennt den Görlitzer Modellbahnverein und Roland Skupin gut.

Die Modellbahner waren allerdings in zweierlei Hinsicht etwas schneller. Zum einen findet der "Tag der Modelleisenbahn" drei Tage vor dem Tag des Ehrenamtes statt. Und zum Zweiten hat die SMV Roland Skupin bereits vor über 10 Jahren mit der Ehrennadel für sein Engagement geehrt.

Die SMV und der BDEF gratulieren Roland recht herzlich zu der mehr als verdienten Auszeichnung! Er ist einer von sehr vielen Mitgliedern der Verbände, die uneigennützig großartiges Engagement leisten. Dafür gehört ihm und allen Gleichgesinnten unser Dank.

 

Text: Mirko Caspar , Stadt Görlitz
Foto: Stadt Görlitz

  
 
Weitere Beiträge

Umtriebiger Görlitzer Modellbahner geehrt

Görlitzer Modelleisenbahner in Friedrichshafen

Modell Hobby Spiel in Leipzig

65. MOROP Kongress in Wien

Tagung der Technischen Kommission des MOROP in Wien

Abschied von Karlheinz Brust

30 Jahre Warener Eisenbahnfreunde

Hauptvorstandsitzung 2018 in Dresden

SMV zeichnet erstmals Jugendliche aus

Doppelpack in Österreich

122. Tagung der Technischen Kommission des MOROP

14. Erlebnis Modellbahn in Dresden wieder sehr gut besucht